App geht’s!

Das Toshiba AC100 ist im Prinzip auch nichts anderes, als ein Android-Tablet, könnte man meinen. Durch den fehlenden Touchscreen und die Beschränkung auf das Landscape-Format (Querformat) ergeben sich jedoch einige Einschränkungen. - Nicht jede App lässt sich problemlos mit Maus und Tastatur bedienen. Und einige Programme wirken ob ihrer Smartphone-Herkunft auf dem Netbook ziemlich deplatziert. Wie im vorherigen Review zum Toshiba AC100 geschrieben, verwenden wir ein auf Android 2.2 (Froy...
Mehr

Darf’s ein bischen anders sein?

Es ist Ende Mai 2011... Ein 860 Gramm leichtes 10,1"-Netbook mit TruBrite-Display und UMTS-Modem in einem extrem schlanken Gehäuse. Statt einer mechanischen Festplatte gibt es modernen Flash-Speicher und einen echten DualCore-Prozessor. Die GeForce-Grafikeinheit von nVidia macht auch bei aufwändigen 3D-Spielen nicht schlapp und das Netbook bleibt selbst dann noch vollkommen geräuschlos. Der in den 860 Gramm enthaltene Akku reicht für 7 Stunden Videowiedergabe oder - unter optimalen Testbedin...
Mehr

Neue Tapeten

Auch wenn der EEE PC immer noch auf sich warten lässt, kann man die Zeit schon für verschiedene Vorarbeiten nutzen. - Zum Beispiel, um ein paar Hintergrundbilder im Format 800x480 zu entwerfen, die dem EEE später eine eigene, ganz persönliche Note geben sollen. Deshalb hier nun ein paar von mir erstellte Hintergrundbilder. Sie gehören alle zu einer Serie von Fantasy-Bildern und zeigen eine elfische Magierin. . (mehr …)
Mehr